Klango, Dass Mediacenter für Blinde und Sehbehinderte

Eigendlich ist es ein Multimediales Netzwerk, dass man sich in Form eines Cliens auf dem Computer installieren muss. Leider gibt es schon seit mehreren Jahren keine Weiterentwicklung mehr. Aber es gibt heute noch sehr viele Nutzer, die das Programm mögen.
Herunterladen

Eine Antwort auf „Klango, Dass Mediacenter für Blinde und Sehbehinderte“

  1. Die Entwickler haben sich, u.a via Twitter, nach 6 Jahren wieder mal gemeldet, mit der Nachricht, dass Klango am 24.05.2018 eingestellt werde.
    Neu hinzugekommen in den Einstellungen seines Accounts auf der Klango.net seite ist die Möglichkeit, seine erstellten Beiträge und Nachrichten zu sichern (befinden sich in einem ZIP-Archiv), bevor die Server heruntergefahren werden. die Info gibts nochmals auf englischer Sprache zum Nachlesen auf:
    http://www.klango.net/theend.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.