Ein Mensch, der sich gern betätigen möchte, aber Steine in den Weg geworfen bekommt

Nachvolgend gibt es einen Wichtigen Text von Mevludin, dem Betreiber von Cap4free. Bitte lest ihn euch durch.

Hallo Leute!
Es tut mir leid, aber ich muss mir mit diesem Artikel gerade einfach mal Luft verschaffen und möchte gleichzeitig mal wieder zu gegenseitiger Toleranz und Wertschätzung aufrufen.
Ich habe in den letzten zwei Tagen erfahren, dass eine Person meine Texte veröffentlicht und sie als ihre Texte ausgibt und ich bin ganz ehrlich, das macht mich echt traurig. Ich bin gerne aktiv und stelle auch gerne Beiträge von anderen auf dem Blog ein, aber man soll doch bitte den Autoren auch ihre Texte lassen. Was ist denn dabei, wenn man den Namen des Autors über oder unter den Text schreibt? Jeder sollte das Recht haben, seine Texte schreiben und veröffentlichen zu dürfen, wenn er das möchte. Warum Personen die Texte anderer bewusst stehlen und sie als ihre Texte ausgeben, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Vor allem geht der Angriff diesmal auch nicht nur gegen mich, sondern auch gegen Kerstin, die wirklich viel Mühe und Zeit investiert, um meine Texte zu korrigieren, die selber auch schreibt, die es aber überhaupt nicht schlimm findet, dass mir das Schreiben manchmal schwerfällt und mir trotzdem eine Chance gibt, indem sie mir hilft, damit ich über das erzählen kann, was mich bewegt.
Ich hoffe, dass andere Blogger, die diese Zeilen lesen, jetzt nicht an sich selbst zweifeln oder ihren Blog aufgeben, aber ich finde es erschreckend, was da gerade für Gerüchte die Runde machen. Wofür investiert man denn die Zeit, wenn am Ende sowas dabei rauskommt? Das Ding ist ja auch, dass zumindest in diesem Fall die Texte nur ein Bruchteil von einem großen Konstrukt ist, um mich und andere ins Abseits zu drängen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für alle dahingehenden Hinweise, denn nur mit dem Wissen kann ich darauf reagieren! Trotzdem sage ich ganz klar: Sowas ist nicht schön und letztendlich tut man sich selbst doch auch keinen Gefallen damit.
Liebe Leserinnen und Leser, ich danke Euch wirklich von Herzen für Euer Interesse und bitte auch weiterhin um Euer Vertrauen, dass ich ordnungsgemäß angebe, von wem ein Text geschrieben wurde. Der Blog soll offen sein und das auch bleiben, und Texte, von denen ich sage, das sie von mir sind, sind auch von mir, denn einfach Texte von anderen für sich reklamieren finde ich echt unfair gegenüber dem- bzw. denjenigen, die dafür Arbeit investieren. Gerade in Kreisen, in denen jeder ein Handicap hat, ist es doch schade, wenn man sich gegenseitig zu verdrängen oder auszugrenzen versucht oder Streit provoziert. Wir sitzen doch alle im gleichen Boot, lasst uns doch bitte respektvoll miteinander umgehen – ich meine, ist doch super, wenn Texte anderer Blogger vielleicht erfolgreicher sind als meine! Lasst uns einander mehr bestärken, anstatt unsere Texte und allgemein das, was wir tun, gegeneinander auszuspielen!
Vielen Dank für Eure Treue!
Euer Mevludin

Bitte seit so lieb und kommentiert meine Beiträge. So könnt Ihr mir helfen, bekannt zu werden. Danke!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.