Die Füllstandsanzeiger von LHZ

Willkommen zur einer neuen Ausgabe. Wir befinden uns heute in meiner Küche, wo ich euch 2 Füllstandsanzeiger zeigen möchte. Was ist das? Wenn Ihr euch etwas eingießt, dann hält man entweder den Finger in die Tasse oder wenn man dies hygienischer machen möchte kann man sich dem Füllstandsanzeiger ruhig anvertrauen. Und das Beste daran ist, man verbrennt sich bei Heißgetränken nicht mehr die Finger. Hierbei handelt es sich um ein Gerät, was mit Vibration oder Piepston warnt, wenn der Tassenrand fast erreicht ist. So verhindert man, dass die Tasse oder das Glas überläuft. Nun, ich möchte euch 2 Modelle zeigen, die euch dabei helfen können. Viel Spaß beim Lauschen.

Jetzt anhören.

Von Jeffrey Baake

Hallo, Mein Name ist Jeffrey Baake. Ich bin am 23.11.1987 in Brandenburg an der Havel geboren. Ich besuchte von 1992 bis 1994 die Frühförderung in Königs Wusterhausen. Dort bin ich auch von 1994 bis 2005 in die Schule gegangen. Von 2005 bis 2006 habe ich in der Stadt Chemnitz im Bundesland Sachsen ein Jahr lang eine Maßnahme die sich Berufs vorbereitende Bildungsmaßnahme (bvB) nennt absolviert. von 2006 bis heute arbeite ich in einer geschützten Werkstatt. Das alles im Schnelldurchlauf von mir geschrieben. Um weitere Infos über mich zu bekommen, Schaut euch doch gerne meine Seiten an. Es grüßt euch, euer Jeffrey

Bitte seit so lieb und kommentiert meine Beiträge. So könnt Ihr mir helfen, bekannt zu werden. Danke!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.